, Moritz

H2: Ein Punkt im Auftaktspiel

Das Herren 2 verliert auswärts bei Traktor Basel mit 2:3.

Die Partie begann turbulent. Im ersten Satz gerieten die Gelterkinder früh in Rückstand und konnten den Gegner bis Ende des Satzes nicht unter Kontrolle bringen. Im zweiten Satz fand das Herren 2 deutlich besser ins Spiel und setzte dem Hoch der Basler bereits zu Beginn des Satzes ein Ende. Immer noch etwas nervös, doch deutlich frecher glich der VBCG auf 1:1 aus.

Die Energie vom Satzende nahmen die Gelterkinder direkt in den dritten Satz und zogen den Baslern gleich am Anfang davon. Mit konstantem Vorsprung gewannen sie diesen Durchgang und legten mit 2:1 vor. Der vierte Satz ging wieder an Traktor: Der VBCG konnte weniger Druck am Service machen und liess somit die Basler ihr Spiel durchziehen. Auch im Entscheidungssatz fand das Herren 2 kein Mittel dagegen und gab den zweiten Punkt ab. Trotz Niederlage war es ein spannendes und emotionsgeladenes Spiel und somit ein gelungener Saisonstart.

Matchtelegramm 

Traktor Basel - VBC Gelterkinden 3:2 (25:18, 26:28, 20:25, 25:17, 15:5) 

Margarethen, Basel, 12 Zuschauer.

Gelterkinden: David, Samiel, Timo, Raffi, Luca, Paddy, Levin, Moritz; Bebbo.