> Zurück

H1: Cup-Abenteuer bereits vorbei

Rolf 14.10.2019

Das Herren 1 verliert auswärts beim Unterklassigen VBC Windisch mit 2:3. Zwar können die Gelterkinder auf einen 0:2-Satzrückstand reagieren, im Entscheidungssatz behalten die stark spielenden 2.-Ligisten jedoch die Oberhand. Den Unterschied machen die Aargauer in einer intensiv geführten Partie in der Feldverteidigung und phasenweise auch in der Annahme.

Matchtelegramm

VBC Windisch – VBC Gelterkinden 3:2 (25:22, 25:23, 19:25, 23:25, 15:10)

Sporthalle Chapf, Windisch, 10 Zuschauer.

Schiris: Hutmacher / Dennler

Gelterkinden: Tim, Yannik (L), Eggi, Ramon, Steve, Hampe, Dario, Toni, Tangi, Flo, Raphi. Es fehlten Lucien (Ferien), Jannis (nicht spielberechtigt).