> Zurück

DU15: Ein zu starkes Sm'Aesch

Andrea 01.02.2020

Im heutigen Spiel gegen Sm'Aesch Pfeffingen wurden wir im ersten Satz von unseren Gegenspielerinnen total überrumpelt. Sm'Aesch trumpfte mit tollen Services und starken Smashes auf, sodass wir den Satz klar verloren geben mussten. Im zweiten Satz unterliefen dem Gegner vermehrt Eigenfehler. Das gab unseren Mädchen Auftrieb und Selbstvertrauen. Plötzlich war ihr Kampfgeist wieder da und sie konnten sich schöne Punkte erspielen. Leider reichte es nicht für einen Satzerfolg. Mit 25:27 ging auch dieser Durchgang an Sm'Aesch.

Zuversichtlich starteten wir in den dritten Satz, doch leider konnten unsere Mädchen das "Hoch" aus dem zweiten Satz nicht mitnehmen, sodass wir auch diesen Satz klar verloren.

Matchtelegramm

VBC Gelterkinden - Sm'Aesch Pfeffingen 0:3 (12:25, 25:27, 11:25)

SH Hofmatt, Gelterkinden, 30 Zuschauerinnen.

Gelterkinden: Olivia, Sidonie, Flurina, Kim, Lilith, Lina, Rebekka, Gina, Lya; Rahel T., Andrea (Coaches).