, Paddy

H2: Enttäuschung gegen VB Therwil

Das Herren 2 verliert das Spiel gegen den direkten Konkurrenten aus Therwil deutlich mit 0:3.

Nachdem die Zweitligisten gegen die deutlich bessere Mannschaft aus Bubendorf trotz Niederlage mit positiven Gefühlen aus dem Spiel gegangen waren, wollten die Oberbaselbieter auch gegen Tabellennachbar Therwil eine gute Leistung zeigen und die ersten Punkte der Saison holen. Leider Fehlanzeige.

Die Gelterkinder kamen während des ganzen Spiels nicht auf Touren, wirkten angespannt und blockiert und mussten die drei Punkte an die Gäste aus Therwil abgeben. An diesem Abend schien fast nichts zu klappen: instabile Annahme und keine Effizienz im Angriff- und Blockspiel – die Blockade war gegen den heutigen Gegner leider omnipräsent.

Für das Herren 2 geht es bereits am kommenden Montag, 29.11.21 weiter: Auf der Agenda steht das Auswärtsspiel gegen den VBC Allschwil.

Matchtelegramm

VBC Gelterkinden - VB Therwil 0:3 (16:25, 11:25, 20:25)

SH Hofmatt, Gelterkinden, 10 Zuschauer.

Schiris: F. Rosebrock, T. Leuenberger

Gelterkinden: Sami, Moritz, Timo, Angi, Robin, Thushi, Silas, Pascal, Thierry; Bebbo, Paddy.