, Paddy

H2: Niederlage in Allschwil

Das Herren 2 verliert das Auswärtsspiel beim VBC Allschwil mit 0:3.

Im ersten Satz kamen die Gelterkinder nicht auf Touren und hinkten schnell einem unaufholbaren Rückstand hinterher. Einzig im zweiten Satz zeigten die Gäste aus dem Oberbaselbiet, dass heute sogar etwas dringelegen wäre: Schnell ging Gelterkinden mit einigen Punkten in Führung und konnte diesen Vorsprung gar bis in die Money-Time halten. Doch wie so oft in der laufenden Saison schlichen sich unnötige Eigenfehler ein und die Allschwiler holten sich auch den zweiten Durchgang mit 25:22. Die Luft schien nun leider trotz knappen Satzverlusts draussen und die Gastgeber brachten die drei Punkte ins Trockene.

Matchtelegramm

VBC Allschwil - VBC Gelterkinden 3:0 (25:15, 25:22, 25:16)

Muesmatt, Allschwil.

Schiris: T. Arpagaus, N. Tang

Gelterkinden: Timo, Thushi, Angi, Pasci, Levin, Robin, Sami; Bebbo, Paddy.